Den Menschen, die sich uns anvertrauen, begegnen wir mit Respekt und achten die Besonderheiten ihrer Persönlichkeit. Wir unterstützen sie in dem Maße, wie sie es zur eigen- ständigen Verbesserung ihrer Lebensumstände benötigen. Wir fördern und ermuntern die Hilfesuchenden, ihre eigenen Ressourcen zu erkennen und diese zu nutzen. Die Selbstbestimmtheit der uns anvertrauten Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir wahren familiäre Traditionen und legen Wert auf eine freundliche und Geborgenheit vermittelnde Atmosphäre
für Wohnungslose und seelisch Behinderte
Herberge zur Heimat I Spandau I Kältehilfe

Aktuelles

Unsere Einrichtungen

Herzlich Willkommen!
Das Zuhause
Herberge zur Heimat I Spandau I Kunst- und Kulturcafé hazetha Herberge zur Heimat I Spandau I vollstationäres Wohnheim Herberge zur Heimat I Spandau I betreute Wohngruppen Herberge zur Heimat I Spandau I Übergangswohnheim

Unsere Leitlinien

Auf mehr als 140 Jahre Herberge zur Heimat können wir mittlerweile zurückblicken. Das bedeutet für uns wertvolle Erfahrung und zugleich besondere Verantwortung. Unsere Aufgabe, sozial entwurzelten Menschen eine Perspektive zu geben, hat in der heutigen Leistungs- gesellschaft mehr denn je an Bedeutung gewonnen. Wir unterstützen Menschen in besonders schwierigen Lebenssituationen, die noch nicht in der Lage sind, ohne fremde Hilfe eine positive Veränderung herbeizuführen. Wir bieten Hilfsbedüftigen einen Lebensmittelpunkt mit Wohnmöglichkeit sowie praktischen Hilfen, vorallem professionelle Beratung und auf soziale Integration angelegte Betreuung.
in Berlin-Spandau

Folgende Grundsätze prägen unser Handeln:

Zur Zeit leider geschlossen.

Wir sagen allen Beteiligten der Kältehilfe

einen sehr herzlichen Dank

für Ihre Arbeit in den vergangenen Monaten!

Herberge zur Heimat I Spandau I Herbergsschmaus

Jetzt freuen wir uns auf den Frühling!

Die wärmen Temperaturen, die Sonne, die Farben

- und nicht zuletzt die Aussicht auf eine erfolgreiche

Eindämmung der Pandemie:

Ach, schön!…und noch schöner ist die Aussicht,

sich bald wieder persönlich begegnen zu können!!

für Wohnungslose und seelisch Behinderte
Herberge zur Heimat I Spandau I Kältehilfe

Aktuelles

Unsere Einrichtungen

Herzlich Willkommen!
Das Zuhause
Herberge zur Heimat I Spandau I Kunst- und Kulturcafé hazetha Herberge zur Heimat I Spandau I vollstationäres Wohnheim Herberge zur Heimat I Spandau I betreute Wohngruppen Herberge zur Heimat I Spandau I Übergangswohnheim

Unsere Leitlinien

Auf mehr als 140 Jahre Herberge zur Heimat können wir mittlerweile zurückblicken. Das bedeutet für uns wertvolle Erfahrung und zugleich besondere Verantwortung. Unsere Aufgabe, sozial entwurzelten Menschen eine Perspektive zu geben, hat in der heutigen Leistungsgesellschaft mehr denn je an Bedeutung gewonnen. Wir unterstützen Menschen in besonders schwierigen Lebenssituationen, die noch nicht in der Lage sind, ohne fremde Hilfe eine positive Veränderung herbeizuführen. Wir bieten Hilfsbedüftigen einen Lebensmittelpunkt mit Wohnmöglichkeit sowie praktischen Hilfen, vorallem profes- sionelle Beratung und auf soziale Integration angelegte Betreuung.

Folgende Grundsätze prägen unser Handeln:

Den Menschen, die sich uns anvertrauen, begegnen wir mit Respekt und achten die Besonderheiten ihrer Persönlichkeit. Wir unterstützen sie in dem Maße, wie sie es zur eigenständigen Verbesserung ihrer Lebensumstände benötigen. Wir fördern und ermuntern die Hilfesuchenden, ihre eigenen Ressourcen zu erkennen und diese zu nutzen. Die Selbstbestimmtheit der uns anvertrauten Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir wahren familiäre Traditionen und legen Wert auf eine freundliche und Geborgenheit vermittelnde Atmosphäre
in Berlin-Spandau
Zur Zeit leider geschlossen.
Herberge zur Heimat I Spandau I Herbergsschmaus

Wir sagen allen Beteiligten der Kältehilfe

einen sehr herzlichen Dank

für Ihre Arbeit in den vergangenen Monaten!

Jetzt freuen wir uns auf den Frühling!

Die wärmen Temperaturen, die Sonne, die Farben -

und nicht zuletzt die Aussicht auf eine

erfolgreiche Eindämmung der Pandemie:

Ach, schön!…und noch schöner ist die Aussicht,

sich wieder bald persönlich begegnen zu können!!